Bayerischer Landesfrauenrat fordert Reform des Sexualstrafrechts

„In Deutschland erlebt jede siebte Frau mindestens einmal in ihrem Leben schwere sexualisierte Gewalt. Jährlich werden ca. 8.000 Vergewaltigungen angezeigt. Der Anteil der Frauen, die eine erlebte Vergewaltigung nicht anzeigen, ist aber sehr hoch und liegt zwischen 85 und 95 Prozent. Nur ein Bruchteil der Anzeigen führt zu einer Verurteilung der Täter: Im Jahr 2012 erlebten nur 8,4 Prozent der Frauen, die eine Vergewaltigung anzeigten, die Verurteilung des Täters“, betonte die Präsidentin des Bayerischen Landesfrauenrates Hildegund Rüger anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am 25. November 2015. Mehr dazu in der Pressemitteilung des Bayerischen Landesfrauenrats.

Mehr Schutz für Sexarbeiterinnen – Kommentar zum Prostitutionsgesetz

Seit Jahren wird über eine Reform des Prostitutionsgesetzes gestritten. Der Referentenentwurf für die Novellierung liegt nun vor und führt weiterhin zu kontroversen Einschätzungen. Während die einen sich gegen die vorgesehene Anmeldepflicht aussprechen, geht den Vertreterinnen der Frauenorganisationen der Entwurf nicht weit genug. Sie wollen ein generelles Sexkaufverbot durchsetzen.

Weiterlesen

Gesichter der Gewalt gegen Frauen

Kooperationsveranstaltung mit dem Katholischen Büro Bayern zum Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen

24. November,  10 - 16 Uhr, KKV Hansa Haus, Brienner Str. 39, München

Weiterlesen

„Aktionsbündnis gegen Frauenhandel“

Im „Aktionsbündnis gegen Frauenhandel“ haben sich Vertreterinnen und Vertreter von rund 20 Organisationen und Verbänden aus dem bayerischen Raum, vorwiegend aus dem kirchlichen Bereich, informell zusammengeschlossen, um gemeinsam – jeweils in Rückbindung an die Arbeit des eigenen Verbandes – weiter an diesem konkreten Thema zu arbeiten. Von 2000 bis 2015 hat das Aktionsbündnis bereits über zehn Fachtagungen organisiert.

Fachtagungen 2000–2019

Dokumente zum Herunterladen

Hier können Sie u.a. den Flyer des Aktionsbündnisses sowie die Dokumentation „10 Jahre Aktionsbündnis gegen Frauenhandel“ als PDF herunterladen.
Außerdem bieten wir ausgewählte Beiträge der vergangenen Fachtagungen zum Download an. Die Beiträge können Sie auch im Volltext lesen.